fasten summit 2001

Fasten-Summit 2021

Datum/Zeit: 30.10.2021 - 08.11.2021

Du wünschst dir eine Auszeit für dich und deinen Körper?

Dann melde dich kostenlos zum FastenSummit 2021 an und finde heraus, wie Fasten dein Leben verändern kann.
Beim FastenSummit bekommst du tiefes Verständnis für die Wirkung von “weniger ist viel mehr!” auf dich und deine Umwelt. Lass dich anstecken von der Fröhlichkeit einer fastenden Gemeinschaft.

Jetzt anmelden:

Anmeldung & Infos zum Fasten Summit 2021

35 Expertinnen und Experten begleiten dich über 10 Tage lang.
Du erfährst mehr über die unterschiedlichen Fastenmethoden, wissenschaftliche Forschungsergebnisse, Gesundheit und Wohlbefinden, über Ernährung, Vorsorge, Verzicht im Überfluss, Bewegung, Ökologie u.v.m.

Der Kongress findet online bei dir zu Hause statt.
Im Zeitraum 30.10. bis 08.11.2021 erhältst du täglich eine E-Mail mit den Links zu den jeweiligen Interviews.
Du kannst ein Interview für 24 Stunden entspannt und kostenfrei auf dem Computer, Handy, Laptop oder Tablet anschauen.

Nach den 10 Tagen des Summits kannst du im Info-Pool bleiben oder dich wieder abmelden. Willst du auch nach dem Summit die Interviews und Extras dauerhaft ansehen, dann hast du die Möglichkeit, dir das Summitpaket mit wertvollen Bonis, wie z.B. köstlichen Rezepten, zu kaufen. Auf diese Weise hilfst du mit, unser Engagement für dieses Event rückwirkend zu finanzieren. Vielen herzlichen Dank dafür!

Die ggf Österreichische Gesellschaft für Gesundheitsförderung ist ein gemeinnütziger Verein und Netzwerk für Fasten und Nachhaltigkeit, der seit 21 Jahren die umfangreiche Ausbildung zum/r Fasten- & Gesundheitstrainer/in mit den Themenbereichen Fasten, Ernährung, Bewegung und Entspannung, seelische Gesundheit und gesundes Lebensumfeld anbietet.

Wenn dein Interesse geweckt ist, findest du alle Informationen unter:

Anmeldung & Infos zum Fasten Summit 2021

Speaker beim Fasten Kongress

Andrea Ciro Chiappa

Andrea Ciro Chiappa erzählt was Intuitives Intervallfasten bedeuten soll, wohin das Fasten für Gesunde geht, wenn immer weniger Menschen gesund sind, wo die Chancen und Grenzen des Fastens liegen, woran man eine hochwertige Fastenbegleitung erkennen kann, und was einen guten Fastenbegleiter ausmacht.

Astrid Rericha

Fasten in Firmen – wie funktioniert das?
Was macht es mit einem Team, wenn eine Woche gemeinsam gefastet wird? Funktioniert das neben dem Arbeiten her?
Wie profitiert eine Firma, in der gemeinsam gefastet wird?

Bastian Gajetzki

Was macht ein 20 Jähriger im indischen Himalaya?
Wie lange hat es bei Bastian gedauert, seine Allergie
durch Fasten zu heilen?
Trockenfasten – wie funktioniert das?
Was macht Bastian heute als glücklicher Vater von vier Kindern?

Birgit Froschauer

Birgit begleitet als Fasten- und Gesundheitstrainerin und Yogalehrerin seit Jahren Menschen auf ihrem Weg in ein gesünderes Leben. Durch eigene Fastenerfahrungen hat sie erlebt, wie effektiv Selbstheilungskräfte wirken und sich körperliche Beschwerden auflösen können.

Cindy Grütter

Cindy erzählt wie schnell ein neuer Weg entstehen kann, wenn du dich dazu entschließt, maximal einen Eimer Müll zu produzieren, wie du auch als junge, schüchterne Person andere Menschen für innovative Vorhaben begeistern kann, wie solidarische Landwirtschaft funktioniert, und welche Ratschläge sie fürs Fasten weitergeben kann.

DI (FH) Christina Thomar

Christina Thomar erzählt wer Rudolf Breuss war… was die Breuss Fastenkur von anderen Fastenkuren unterscheidet… wie man einen Salbeitee richtig zubereitet… was die Breuss Fastenkur für Gesunde so besonders wirksam macht…. wo und wie Du ganz einfach Breuss Fasten für Gesunde mal ausprobieren kannst…

Dipl.oec.troph. Ralf Moll

1996 entwickelte er nach jahrelanger Tätigkeit in einer Fachklinik für Stoffwechselerkrankungen, sowie durch umfangreichen Studien und Forschung der unterschiedlichen Naturell-Lehren die Fastenmethode „Typgerecht Fasten nach Moll“.

Dr. Eva Lischka

Im Interview spricht Dr. Eva Lischka darüber, wie es dazu kam, dass das „Buchinger-Fasten“ von Ärzten in die Hände von „Laien“ gelegt wurde, welche Bewegung dadurch in Gang gesetzt wurde, was der Kern der Buchinger Methode ist, welche Studien aktuell durchgeführt werden, bspw. zum Thema Erhalt von Muskelleistung beim Fasten und worauf du als Fastenbegleiter*in besonders achten mußt, wenn du Menschen beim Fasten begleitest.

Dr. Gerhard Kögler

Warum unser Mikrobiom unser Denken bestimmt.
Was ist eine Konstitutionsbehandlung mit Urtinkturen?
Warum es so wichtig ist, das Urvertrauen zu stärken bei der Überwindung von Krankheiten.
Wie spürt sich Gesundheit an? Einblicke in die Salutogenese

Dr. Heinz Bixa

Im Interview spricht Dr. Heinz Bixa darüber, dass bereits die Sumerer auf Tontafeln die positiven Effekte der Nahrungsreduktion festgehalten haben, dass die Griechen den Geist über den Körper stellten, welchen Einfluss Luigi Cornaro aus Venedig auf die Fastenszene hatte und welche Rolle die Psyche spielt.

Dr. Johannes Pfaffenhuemer

Wieviel Trinkwasser wird pro Kopf in Österreich verbraucht und wofür?
Ist das österreichische Leitungswasser so gut wie sein Ruf?
Wieviel kostet die Errichtung eines Trinkwasser Brunnens in Kambodscha und wer kümmert sich nachhaltig darum?

Diese Fragen und noch viele weitere beantwortet uns heute kompetent Dr. Johannes Pfaffenhuemer! Gönne Dir diese 30 Minuten und Du wirst Wasser aus einem neuen Blickwinkel sehen!

Egbert Amann-Ölz

Im Interview erzählt Egbert wie du Kinder und Jugendliche für die Haltung „Stärke durch Verzicht“ gewinnen kannst, was Fasten in der Wirtschaft bedeutet, wie du trotz Ungeduld mit Freude daran arbeiten kannst, in einem Miteinander deinen Umgang mit dem Planeten zu verändern, und dass es gerade jetzt der Zug der Zeit ist, zu ergründen, mit wie wenig du ein viel besseres Leben führen kannst.

Elisabeth Rabeder

Sie ist Autorin, mit Ausbildungen in Logotherapie & Existenzanalyse und hat die Themen Fasten und Detox auf Europäisch im Curhaus Bad Mühllacken fest etabliert. Langjährige Erfahrung in der Begleitung von Einzelpersonen und Gruppen beim individuellen Fasten.

Erika West

Erika erzählt von ihren eigenen Erfahrungen und gesundheitlichen Problemen und welche Ernährungsweise ihr dabei geholfen hat ihren Darm wieder zu sanieren. Und auch von ihren ersten Fasten-Erfahrungen wird sie berichten.

Weitere interessante Themen erwarten dich:
Welche Auswirkungen hat die Ernährung auf die Darmflora (das Mikrobiom).
Ernährung und Emotionen – gibt es hier einen Zusammenhang?
Ein optimierter Verdauungsprozess und ein gesunder Darm, führen automatisch zu einem gesünderen Essverhalten, aber wie kann das Gelingen?
Welche positiven Veränderungen bzw. Verbesserungen können sich durch eine Ernährungsumstellung zeigen?

Erika gibt viele Tipps für den Alltag sowie einfache und leicht umsetzbare Ernährungs-Empfehlungen.

Felix Gottwald

Im Interview berichtet uns Felix warum er regelmäßig fastet, wie wichtig Fasten und Bewegung sind und wie wir generell alle miteinander ein gesünderes, bewussteres und verantwortungsvolleres Leben führen könnten.

Franz Dorner

Franz Dorner erzählt im Interview über „Gesund Fasten“. Das ist sein Ansatz Intervallfasten mit Basenfasten vereint in den Alltag zu integrieren. Weiters erzählt er dir von seinen fermentierten Heilfrüchten – der Share Aprikose (Pflaume) und der Share Pomelozzini – und wie du diese statt dem Glaubern, aber auch als Unterstützung der Darmtätigkeit und zum Aufbau des Darmmilieus einsetzen kannst.

Gregor Sieböck

Im Interview erzählt Gregor was ihn dazu brachte, von Bad Ischl zu Fuß nach Tokio aufzubrechen, wohin es einen Weltenwanderer in Zeiten der Pandemie zieht, welche Probleme der Ausstieg aus der Fossilen Wirtschaft mit sich bringen kann und was dies alles mit Fasten zu tun hat.

Julia Fandler

Seit 1926 und mittlerweile in der 4. Generation werden in der Ölmühle Fandler feinste Öle hergestellt. Bereits in den 80er Jahren wurden Öle aus biologischen Rohstoffen gepresst. Nachhaltigkeit und wertschätzender Umgang mit Rohstoffen liegt Julia besonders am Herzen.

Mag. (FH) Natascha Thurner

Natascha erzählt, wie es ihr während ihrer Basenfastenwochen erging. Was sie angetrieben hat, dabei zu sein und wie sie durchgehalten hat. Einiges hat sich für sie, die sich eigentlich davor schon relativ energiegeladen und gesund gefühlt hat, so zum Positiven verändert, dass sie ihren Weg gefunden hat auch nach den begleiteten Wochen dran und vorwiegend bei der gesunden Ernährung zu bleiben. “Es ist relativ einfach in einer Gruppe in Begleitung mit Anleitung für 2 Wochen seine Gewohnheiten umzustellen. Aber was kommt danach?” Hier fällt man relativ einfach in die alten Muster zurück.

Genau darum geht es in diesem Interview, d.h. solltest du nachhaltig dein Wohlbefinden verbessern wollen, erfährst du hier einige interessante Möglichkeiten, Tipps und Tricks, die auch dir dabei helfen können, zu starten und danach einfach in deiner Wohlfühl-Energie zu bleiben. Wichtiger Punkt für Natascha: “ohne immer und überall auf alles zu verzichten”.

Mag. Anja Happ

Was gibt es für Tipps bzgl. Fasten von einer erfahrenen Apothekerin?
Welche Erfahrungen hat sie persönlich mit Fasten gemacht? Und was hat ihre Mutter erreicht durch Fasten? Unglaublich!
Welche Produkte können in einer besonderen Apotheke auch noch heute frisch vor Ort hergestellt werden?
Wie viele Mitarbeiter*innen hat die Apotheke zur Kaiserkrone und warum? Das errätst Du nie!

Mag. Dr. Ulrike Borovnyak

Was kann die Vorbildfunktion von Eltern bewirken, die regelmäßig fasten?
Fasten und Psyche: wie hängt das zusammen?
Warum Fasten so viel mehr ist als nichts zu essen.
Fasten und Genießer? Ist das möglich, diese beiden Begriffe zu vereinen?

Mag. Elisabeth Newald

Weißt Du, wo 1918 das größte Naturheilzentrum Europas und Treffpunkt für Kranke und Gesunde auf der Suche nach einer naturgemäßen Lebensweise und nach Alternativen zur Schulmedizin war?
Interessiert Dich, wo Franz Kafka, Rudolf Steiner, Käthe Kruse, Marika Rökk und Abgesandte von Mahatma Gandhi „eingecheckt“ haben?
Wie kann man Akne schnell und ganz natürlich behandeln?
Was wird mit Löss aus Gletschermaterialien der letzten Eiszeit hergestellt?

Mag. Hans-Peter Premur

Im Interview spricht Mag. Hans-Peter Premur über den Bedeutungswandel den der Begriff Spiritualität in den letzten Jahrzehnten erfahren hat, dass es nach heutiger Vorstellung auch den Körper dafür braucht, dass es um Einheit und nicht Trennung geht, warum es nicht reicht „Mahlzeit“ zu sagen, welche Glut sich unter der Asche der Kirche verbirgt, warum das Adventfasten ein Geschenk der Geschichte ist und warum Fasten auch als politischer Akt zu verstehen ist.

Mag. Lotte Krisper-Ullyett

Lotte Krisper erzählt, was Fastentrekking ist, wie lange man unterwegs ist, warum das Buchingerfasten am Berg so praktisch ist, was die Hüttenwirte dazu sagen, welche körperlichen Voraussetzungen du brauchst, wie du mit dem Fastenschritt jeden Berg „flach machst“ und dabei auch dem Planeten eine Pause gönnst.

Prof. Dr. Andreas Michalsen

Als Professor für Klinische Naturheilkunde der Charité Berlin und Chefarzt der Abteilung Innere Medizin und Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin forscht, lehrt und behandelt er mit den Schwerpunkten der Ernährungsmedizin, des Heilfastens und der Mind-Body-Medizin.

Renée Isermann

Warum ist Gesichtsyoga so wichtig, besonders beim Fasten?
Welche Übungen empfiehlt Renée, um sich besser aufzurichten?

Welche einfachen und kostengünstigen Tipps & Tricks hat Renée für Dich, damit Du ein frisches und strahlendes Gesicht hast?
Wenn Du Lust hast, an Deinem Strahlen zu arbeiten und auch gleich ein paar Übungen mitzumachen, dann bist Du im Interview mit Renée Isermann genau richtig!

Susanne Bernegger-Flintsch

Was hat Fasten mit Humor zu tun?
Wie funktioniert Fasten im Alltag?
Ist Basenfasten die Antwort?
Geht das? Eine gemischte Fastengruppe aus Basenfastern und Buchinger Fastenden?
Nana hat fast nur „Wiederholungstäter“ und ihr Motto lautet:
„Tun wir was, dann tut sich was!“

Wenn Dich die überraschenden Antworten auf diese Fragen interessieren, dann verpasse heute nicht das Interview mit NANA! Gönne Dir diese halbe Stunde und Du bist auch heute wieder um einiges schlauer!

Sylvia Herbek

Sylvia erzählt, wie sie zum Fasten gekommen ist und warum Basenfasten und die Säuren-Basen-Balance langristig Wohlbefinden und Vitalität ermöglicht.

Sie hat wertvolle Tipps, wenn dich doch einmal der Heißhunger überkommt und auch langfristige Empfehlungen, die du leicht in den Alltag integrieren kannst.

Toni Faber

Im Interview erzähl Dompfarrer Toni Faber wie Gesundheit und Religion zusammenhängen, wie er es mit dem Fasten hält, wie sich die Katholische Kirche zur „Renaissance des Fastens“ positioniert, welche Fasteninitiativen es in der Kirche gibt und wann man das erste Weihnachtskeks essen sollte.

Ulrike Lackner

• Ist Dein Tag „gut gefüllt“ oder hast Du „Stress“?

• Verkrampfst Du morgens schon bei den Gedanken an Deine Arbeit? Dann hat Ulrike einfache Atemübungen für Dich bereit.

• Stehst Du morgens auf und verlierst Dich in Gedanken, wie Dein Tag verlaufen könnte?

Dann bist Du hier genau richtig! Verpasse heute nicht das Interview mit Ulrike Lackner! Gönne Dir diese halbe Stunde, und Du bist gleich etwas entspannter!

Univ.Prof. DDr. Johannes Huber

Er studierte Theologie, Medizin und spezialisierte sich auf Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Er gilt als »Hormon-Papst« und ist seit 2004 außerordentlicher Professor der Medizinischen Universität Wien. 2016 erschien sein Bestseller »Es existiert: Die Wissenschaft entdeckt das Unsichtbare«.

Waltraud Bittner

Waltraud Bittner erzählt, welchen Einfluss Hellmut Lützner in Kombination mit dem Fernsehen auf die dann einsetzende Fastenbewegung hatte, warum es ein eigenes Buch „Fasten für Österreicher“ brauchte, wie aus der Eigenverantwortung für Gesundheit eine Weltverantwortung wurde, warum es innere Überzeugung und Vorbildwirkung braucht, warum gemeinschaftliches Fasten so wirksam ist, warum es beim Basenfasten auf Genauigkeit ankommt und warum die „Grande Dame“ das strenge Heilfasten im Frühjahr und das Basenfasten im Herbst bevorzugt.

Werner Retter

Was unterscheidet den Bio Funktionsnatursaft von einem normalen Fruchtsaft? Und warum steht er nicht im Getränkeregal?
Wozu trinkt der Gourmet von heute einen Wildkirschensaft?
Was genau wird vom Granatapfel verwendet, um den besten Granatapfelsaft zu genießen?
Wie trinke ich am besten einen Sanddornsaft und bei was unterstützt er meinen Körper?

Wenn Dich die spannenden Antworten auf diese Fragen interessieren, dann verpasse heute nicht das Interview mit Foodscout Werner Retter! Gönne Dir diese halbe Stunde und Du wirst überrascht sein, was der Granatapfel so alles kann!

Kategorien

Klicke hier, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.