Umgang mit deinen explosiven Gefühlen Workshop von Anna-Leke von Langendorff

Workshop Umgang mit deinen explosiven Gefühlen

Datum/Zeit: 30.01.2024

In einem kostenfreien Workshop bietet Anna-Leke von Langendorff, Inner-Kind-Begleiterin, Pädagogin, und erfahrene Coach mit fast 20 Jahren Berufserfahrung, die Möglichkeit, den Umgang mit intensiven Gefühlen zu meistern. Unter dem Titel „Umgang mit deinen explosiven Gefühlen“ werden die drei entscheidenden Schlüssel für mehr Gelassenheit und innere Stärke präsentiert.

Wichtige Informationen im Überblick:

  1. Datum und Uhrzeit: Dienstag, 30. Januar um 20 Uhr
  2. Teilnahme: Kostenfrei
  3. Ziel: Mehr Wohlbefinden, innere Stärke und verbesserte Beziehungen

Melde dich hier zum Workshop an:

Anmeldung & Infos zum Workshop  *

Der Workshop richtet sich an Menschen, die unter starken Gefühlen leiden oder Schwierigkeiten haben, bestimmte Problemthemen zu überwinden. Die Teilnehmer sollen einen neuen Umgang mit Emotionen wie Wut, Schuldgefühlen und Ängsten erlernen, um ein leichteres Leben mit weniger Konflikten zu führen.

Anmeldungsvoraussetzungen: Interessierte sollten sich nur anmelden, wenn mindestens drei der folgenden Punkte auf sie zutreffen:

  • Leiden unter starken Gefühlen und den daraus resultierenden Verhaltensweisen.
  • Haben bereits verschiedene Ansätze ausprobiert, stoßen jedoch immer wieder auf die gleichen Problem-Themen.
  • Streben nach einem leichteren Leben mit mehr Harmonie, Kraft und Zufriedenheit.
  • Möchten ihre Beziehungen verbessern und gleichzeitig klar und souverän für sich selbst einstehen.

Fragen, die im Workshop beantwortet werden:

  1. Welche drei Punkte sind essenziell wichtig für mehr Gelassenheit, Harmonie und Leichtigkeit?
  2. Warum dominieren mich meine Gefühle trotz zahlreicher Versuche?
  3. Wie kann ich weniger gegen meine intensiven Gefühle kämpfen?
  4. Wie lasse ich mich weniger von der schlechten Stimmung anderer beeinflussen?
  5. Wie bewahre ich in stressvollen Situationen einen klaren Kopf?
  6. Wie finde ich mehr Kraft und Energie?

Anna-Leke von Langendorff betont, dass die Herausforderungen und starken Gefühle oft der Schlüssel zum Wohlbefinden sein können.

Über die Referentin:

Anna-Leke von Langendorff ist nicht nur Inner-Kind-Begleiterin, sondern auch Bedürfnis-Entschlüsslerin, Glaubenssatz-Wandlerin und Coach mit fast 20 Jahren Berufserfahrung. Als alleinerziehende Mutter und Landmädel weiß sie, wie wichtig bedürfnisorientiertes Familienleben und Gleichwürdigkeit sind.

Anmeldung und Workshopdetails:

Interessierte können sich kostenfrei für den Workshop anmelden, der live und interaktiv über Zoom stattfindet. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer einen Zoomlink und weitere wichtige Informationen.

Wichtiger Hinweis: Der Workshop ersetzt keine ärztliche, psychotherapeutische Behandlung oder Medikation. Teilnehmer in solcher Behandlung sollten vorher Rücksprache mit ihrem Arzt halten.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Anmeldung & Infos zum Workshop  *

Wer ist Anna-Leke von Langendorff?

Anna-Leke von Langendorff, geboren 1986, hat eine inspirierende Reise der persönlichen Transformation hinter sich. Ihre Geschichte ist geprägt von einer tiefen Auseinandersetzung mit einer (teilweise) schweren Depression, die sie ganze 14 Jahre begleitete. In einem nicht bedürfnisorientierten Umfeld aufgewachsen, spürte sie früh die Auswirkungen der Erziehung auf die Kinderpsyche.

Ein entscheidender Wendepunkt ereignete sich mit der Geburt ihres Sohnes im Jahr 2015. Diese Erfahrung veränderte ihren Blick auf Kinder und Erziehung grundlegend. Anna-Leke begann, herkömmliche Ansätze zu hinterfragen und entdeckte die Bedürfnisorientierte Begleitung sowie die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg.

Mit der Entscheidung, ihr erlangtes Wissen weiterzugeben, startete sie 2018 ihre Tätigkeit als Empathie-Coach. Zusätzlich vertiefte sie ihre Fähigkeiten durch eine Weiterbildung in der Inneren-Kind-Arbeit. Unter dem IKB-Prinzip (I=Inneres Kind, K=körperorientiert, B=Bedürfnisentschlüsselung) unterstützt sie seitdem erfolgreich Menschen dabei, ihre Probleme an der Wurzel zu packen.

Heute steht Anna-Leke als Landmädel, Schafretterin und pieksiger Igel für ihre Klienten da. Sie ist die Taucherin, die gemeinsam mit ihnen tiefliegende Wunden transformiert, und der klare Spiegel, der als Leuchtturm durch dicken Nebel führt. Seit Sommer 2021 reist sie mit ihrem Sohn und ihrer Hündin in einem Van durch Europa, immer der Sonne entgegen.

Anna-Leke hat ihre eigene Depression geheilt, unterstützt durch einen Coach. Jetzt lebt sie Mut und Freiheit, überwindet Berge und Schluchten und geht ihren Weg ohne Umwege. Wenn man Fragen hat oder Unterstützung sucht, kann man Anna-Leke gerne per E-Mail oder Telefon kontaktieren.

Lasse Dich über neue Online-Kongresse per E-Mail informieren:

E-Mail Abonieren

Trage das Event mit einem Klick in Deinen Kalender ein:

0

Kategorien


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert