Online Krebskongress 2021

Online Krebskongress 2021 | 28 Experten

Datum/Zeit: 10.12.2021 - 19.12.2021

Die wahren Ursachen von Krebs verstehen und wirklich wirksame Therapien entdecken

Du hast in deinem Bekanntenkreis Fälle von Krebserkrankungen oder möchtest dich selbst schützen?

Sei dabei am Freitag, den 10.12.2021 beim Krebs Online Kongress!

Anmeldung & Infos zum online Krebskongress *

Die erfahrene Fachanwältin für Medizinrecht Nadia Schwirtzek hat sich jahrelang juristisch mit dem heiklen Thema Krebs beschäftigt.

Für viele Menschen erzeugt die allgegenwärtige Präsenz einer drohenden Krebserkrankung eine innere Angst, die äußerst kontraproduktiv sein kann. Die interviewten Experten zeigen auf, wie wichtig Prävention in diesem Fall ist und wie man schon frühzeitig dafür sorgen kann, die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, überhaupt daran zu erkranken.

Auch die richtige und ganzheitliche Behandlung spielt hier eine große Rolle.

Genau dann startet nämlich der kostenfreie Online Krebskongress in dem dir über 20 Experten (Ärzte, Professoren, Heilpraktiker & Betroffene) zeigen werden, wie du die wahren Ursachen einer Krebserkrankungen erkennst und aus deinem Leben verbannen kannst.

Entdecke wirksame Präventionsmethoden und neue Therapien. Wissenschaftlich fundiert, verständlich und direkt umsetzbar.

Und das ohne, dass du dein warmes Zuhause verlassen musst 🙂

Hier kostenfrei anmelden und Platz sichern:

Anmeldung & Infos zum online Krebskongress *

Es wird Zeit, dass du verstehst, wieso Krebs dein Fokus #1 sein sollte (Im Laufe eines Lebens erkranken 50% der Menschen einmal an Krebs).

Wieso solltest du unbedingt beim online Krebskongress teilnehmen?

  • Entdecke die wahren Gründe für die Entstehung der komplexen Erkrankung Krebs (Es ist nicht die Genetik!).
  • Erfahre welche 7 Hauptfaktoren Krebs begünstigen und mit welchen einfachen Mitteln du diese Risikofaktoren sofort minimieren kannst.
  • Erfahre alles über den unterschätzten Zusammenhang von Ernährung und dem Auftreten von Krebserkrankungen, sowie ein einfaches Ernährungsprotokoll zur Prävention und Therapie von Krebserkrankungen.
  • Lerne, in welchem Zusammenhang mit anderen Erkrankungen das Auftreten von Krebs wirklich steht.
  • Lerne, was deine Kiefergesundheit über deine Chancen an Krebs zu erkranken aussagt.
  • Verstehe die Rolle deiner eigene Genetik für die Wahrscheinlichkeit an Krebs zu erkranken und ob es jeden von uns treffen kann.
  • Begreife die wahren Auswirkungen von Chemotherapien und wie du schon vor der Durchführung von Therapien deren Erfolg durch eine besondere Messmethode bestimmen kannst.
  • Entdecke die Wirkung spezieller Naturmittel, das Risiko auf eine Krebserkrankung stark zu reduzieren.

Und so funktioniert der Online Krebskongress:

Du meldest dich kostenfrei mit deiner E-Mail-Adresse an und erhältst dann jeden Tag ab dem 10. Dezember 2021 während des Kongresses eine kurze E-Mail mit den Videos des Tages und nützlichen Zusatzinformationen.

Während des Kongresszeitraums werden jeden Tag mehrere Expertenvideos kostenfrei zugänglich sein, die jeden Tag jeweils 24 Stunden auf deinem Laptop, PC und Handy anschauen kannst.
Lerne also bequem von zu Hause.

Hier kostenfrei anmelden  und online teilnehmen:

Ich freue mich, wenn du dabei bist.

Liebe Grüße

 

Die Experten und Speaker

28 Experten werden am Online Krebskongress teilnehmen und ihr Wissen und ihre Erfahrungen teilen.

Prof. Dr. Klaus Buchner , Aisha ​Rokovsky, Anita Frauwallner, Carsten Jung, Claudia Swierczek, Dr. Dipl. Biol. Bernd M Löffler, Dr. Dr. Johann Lechner, Dr. Egor Egorov, Dr. Hans-Ulrich Herold, Dr. Hüseyin Sahinbas, Dr. Jens Freese, ​Dr. Joachim Mutter, Dr. Klaus Hamm, Dr. Ralph Schicha, Dr. rer. nat. Jens Pohl, Florian Sauer , Jens Keisinger, Nadia Schwirtzek, Paul Seelhorst, PD Dr. Barbara Bachtiary, Prof. Dr. Jörg Spitz, Prof. Dr. Josefa Schreiner-Hecheltjen, Prof. Dr. Katharina Pachmann, Prof. Dr. Stefaan W Van Gool, Thomas Jester

Kategorien

Klicke hier, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*